Sie sind hier: Programm > Freitag, 08.11.2019

Programm - Freitag, 08.11.2019


Sitzung 3 | Endovascular extreme (case based lectures) 8.00–9.00 Uhr
Vorsitz: B. Gebauer, Berlin; H. Krankenberg, Hamburg; K. Urasawa, Sapporo, Japan

Below the Knee Total reconstruction BTK – when and how?
K. Urasawa, Sapporo, Japan

A. femoralis superficialis (SFA) – are there limitations?
L. Patrone, London, Großbritannien

Aorta ascendens und Arcus aortae – endovaskuläre Therapie heute
und in der Zukunft
N. Tsilimparis, München


Sitzung 4 | Ernst-Jeger Lecture | 9.00–9.30 Uhr
Vorsitz: B. Gebauer, Berlin; H. Krankenberg, Hamburg; K. Urasawa, Sapporo, Japan

The history of endovascular aortic surgery
K. Ivancev, London, Großbritannien


P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Sitzung 5 | Patienten mit Dialysezugang: Herausforderungen heute | 10.00–12.00 Uhr
Vorsitz: M. Naundorf, Berlin; H. Scholz, Berlin; R. Shahverdyan, Hamburg

VasQ External Support Device for Improving AVF Outcomes – Introduction & Clinical Experience
M. Storck, Karlsruhe

Wann ist die endovaskuläre Anlage eines av-Zuganges indiziert?
R. Shahverdyan, Hamburg

Was leisten DEB / DES bei Stenose- und Verschlussprozessen?
J. Hoffmann, Essen

New data from the APERTO AVF study and beyond
M. Tozzi, Insubria, Italien

Autogenous first – um jeden Preis?
F. Adili, Darmstadt


M I T T A G S P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Dessertsymposium Bayer Vital GmbH | 12.45–13.45 Uhr
Update Gerinnungsmanagement – Was ist zu beachten?
Vorsitz: U. Ruppe, Berlin; I. Schöffauer, Bad Saarow

Begrüßung und Hinführung zum Thema
I. Schöffauer, Bad Saarow

Herausforderungen bei der Behandlung der pAVK
A. Behne, Berlin

NOAKs  bei  vaskulären Erkrankungen und peripheren Interventionen
D. Hardung, Berlin

Zusammenfassung
U. Ruppe, Berlin


Dessertsymposium COOK MEDICAL | 12.45–13.45 Uhr
Save the Pelvis – Iliac side branch “when and how”

Vorsitz: N. Tsilimparis, München

Iliakalaneurysmen - Indikationen und endovaskuläre Behandlungsstrategien. IFU des Iliac Side Branch
G. Kalender, Berlin

Technische Aspekte der Implantation und Alternativzugänge
N. Tsilimparis, München

Spannende Fälle
G. Kalender, Berlin; N. Tsilimparis, München

Diskussion


Sitzung 6 | Aortenaneurysma: State-of-the-Art | 14.00–16.00 Uhr
Vorsitz:C. Reeps, Dresden; N. Tsilimparis, München; C. Uhl, Regensburg

EVAR 2019 – was haben wir gelernt?
D. Böckler, Heidelberg

EVAR ohne selbstexpandierende Stentprothesen – Was wir von OvationTM gelernt haben und warum AltoTM noch besser ist?
T. Nolte, Bad Bevensen

Die primäre Prophylaxe eines EL Typ II ist relevant für den Langzeiterfolg von EVAR
M. H. Tenholt, Mannheim

The dilemma after EVAR using the Nellix device - three ways out
P. Szopinski, Warschau, Polen

Akute komplexe endovaskuläre Aortenchirurgie – off-the-shelf vs. surgeon-modified Stentgrafts
N. Tsilimparis, München

Bridging stentgrafts for fenestrated-branched endografts
G. Isernia, Perugia, Italien

Offener thorako-abdominaler Aortenersatz - Exklusives Hobby oder immer noch notwendig
C. Reeps, Dresden


P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Sitzung 7 | Forum Junger Gefäßmediziner | 16.30–18.00 Uhr
Vorsitz:F. Adili, Darmstadt; T. Bürger, Kassel; T. Cohnert, Graz, Österreich; M. Storck, Karlsruhe

Vom akuten Querschnitt zum laufenden Patienten
I. Fischer, Halle

Aortale Komplikationen nach intravesikaler Bacillus Calmette-Guérin (BCG) Behandlung
M. Bürger, Berlin

Systematic Review and meta-analysis of the outcomes after repair of thoracoabdominal aneurysms with the t-Branch off-the-shelf multibranched stentgraft
N. Konstantinou, München

Hyperspektrales Imaging bei Wunden
M. Wenkel, Mainz

Erst nach der Implantation mehrfach embolisiert
M. Naheel, Bottrop

Stentgraftkonversion bei AAA nach mehreren Jahren rezidivierender Komplikationen; drei rezente Fälle
G. K. Siegl, Graz, Österreich

Endovascular therapy of non-ischemic versus ischemic complicated acute type B aortic dissection (cATBAD)
A. Eleshra, Hamburg

CASE REPORT: spinale Ischämie nach endovaskulärer Versorgung juxtarenales BAA
E. Heyszl, München

First application of Hyperspectral Imaging (HSI) during carotid endarterectomy (CEA) in patients with high-grade carotid artery stenosis
R. Sucher, Leipzig