Programm - Freitag, 05.11.2021


Sitzung 3 | How to conquer Ca++? 8.00–9.00 Uhr
Vorsitz: B. Gebauer, Berlin; H. Krankenberg, Sonneberg; I. Passaloglou, Berlin

Was kann die Atherektomie?
A. Schwindt, Münster

Lithoplastie –new kid on the block oder echter Hoffnungsträger?
M. Brodmann, Graz, Österreich

Crack and pave – Wann gerechtfertigt?
A. Schmidt, Leipzig

Detour- Bypass: Real alternative or third line approach?
D. Krievins, Riga, Lettland


Sitzung 4 | Ernst-Jeger Lecture | 9.00–9.30 Uhr
Vorsitz: D. Böckler, Heidelberg; R.-I. Rückert, Berlin

Mut und Verantwortung für Innovationen in der Chirurgie
W.-J. Stelter, Frankfurt am Main


P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Sitzung 5 | 5. Aorta: State-of-the-Art | 10.00–12.00 Uhr
Vorsitz: A.Greiner, Berlin; C. Reeps, Dresden; N. Tsilimparis, München

AAA–State of the Art
A. Greiner, Berlin

Maßgeschneiderte total endovaskuläre Therapie komplexer aortoilikaler Aneurysmen mit verschiedenen IBDs
J. Hoffmann, Essen

Gibt es die unkomplizierte Typ-B-Dissektion der Aorta?
K. Oikonomou, Regensburg

Malperfusion nach Aortendissektion- Management und Techniken
N. Tsilimparis, München

Innovative Therapie bei Endoleak Typ Ia nach (F)EVAR
P. Kasprzak, Regensburg

Stellenwert von Innenbranches in der komplexen Aortenchirurgie
M. Lescan, Tübingen

Stellenwert einer fenestrierten Aortenbogenprothese in einem endovaskulären Aortenbogenprogramm
A. Knapsis, Düsseldorf

Endovascular Treatment for Complex Thoracic Aortic Disease: Arch Branch Evolution
P. Szopinski, Warschau, Polen


M I T T A G S P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Dessertsymposium Bayer Vital GmbH | 12.45–13.45 Uhr
Der besondere Risikopatient – Schutz durch Antikoagulation
Vorsitz: D. Hardung, Berlin

Begrüßung und Einführung
D. Hardung, Berlin

Effektive VTE Therapie und Rezidivprophylaxe bei Tumorpatienten und Kindern
R. Klamroth, Berlin

Antikoagulation bei PAVK nach Intervention – Was ist neu?
R.-I. Rückert, Berlin

Zusammenfassung
D. Hardung, Berlin


Dessertsymposium W. L. Gore & Associates | 12.45–13.45 Uhr
Endovaskuläre Lösungen für komplexe aortale Erkrankungen

Vorsitz: G. Kalender, Berlin

Endovaskuläre Interventionen bei komplexen thorakalen Aortenpathologien - Erfahrungen und Ergebnisse mit dem GORE® TAG® Conformable Thorakalen Stent Graft mit ACTIVE CONTROL System
L. Kock, Hamburg

Behandlung von infrarenalen AAA mit stark gewundener Anatomie mit der GORE® EXCLUDER® Conformable AAA Endoprothese mit ACTIVE CONTROL System
R. Ghotbi, München

GORE® VIABAHN® VBX ballonexpandierbare Endoprothese als Bridging Stent. Persönliche klinische Erfahrungen und Ergebnisse
C. Reeps, Dresden

Diskussion


Sitzung 6 | Gefäßmedizin komplex: Highlights | 14.30–16.00 Uhr
Vorsitz:M. Naundorf, Berlin; H. Rimpler, Berlin; R. Shahverdyan, Hamburg

VasQ External Support Device for Improving AVF Outcomes – Introduction & Clinical Experience
E. Swiecka, Düsseldorf

Indikation,Technik und Zukunft der endovaskulären Anlage einer av-Fistel?
R. Shahverdyan, Hamburg

New data from the APERTO AVF study and beyond
M. Tozzi, Varese, Italien

Laser – eine kritische Analyse
J. Groß, Rostock

Rauchentwöhnung – Utopie oder machbar? Aktuelle Evidenz
M. Storck, Karlsruhe

Cryokonservierte Homografts – State of the Art
O. Richter, Leipzig


P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


Sitzung 7 | Forum Junger GefäßmedizinerInnen | 16.30–18.00 Uhr
Vorsitz:J. Hoffmann, Essen; M. Storck, Karlsruhe; U. Teichgräber, Jena; S. Wipper, Innsbruck, Österreich

Persistierende Typ 2 Endoleckagen nach EVAR sind assoziiert mit AAA-Expansion im mittelfristigen Verlauf
J. Hatzl, Heidelberg

Dringliche Behandlung der juxtarenalen Aortenpathologien
A. Geisler, Leipzig

Aneurysma der v. jugularis interna – Fallbericht einer seltenen Entität
J. Deeb, Magdeburg

Iliac Side Branch Feasibility with different systems
R. Costeloe de Gouveia e Melo, München

MSOT – Multispektrale optoakustische Tomographie
A. Karlas, München

Thrombus in der Aorta thoracalis descendens als ungewöhnliche Emboliequelle – Fallbericht
T. Siebel, Berlin

Postimplantationssyndrom nach Frozen-Elephant-Trunk: Ergebnisse einer monozentrischen Studie
E. Marchiori, Münster

FMD–Kein Loco Typico
M. Naheel, Marburg

Staubsaugen in der Aorta- ein neues Behandlungskonzept?
K. Grassl, Innsbruck, Österreich

Falldarstellung einer kindlichen Aortenruptur
L. Schawe, Berlin