Sie sind hier: Programm > Donnerstag, 08.11.2018

Programm - Donnerstag 08.11.2018

14.00–16.00 Uhr | Sitzung 1 | News in der Gefäßmedizin
Vorsitz: S. E. Debus, Hamburg; R. Langhoff, Berlin; R.-I. Rückert, Berlin 

ATTRAKT-Studie: Was nun?
T. Heller, Rostock

Lim-Flow - eine Chance für no-option CLI Patienten
D. Branzan, Leipzig

OCT gesteuerteendovasculäre Atherektomie
A. Schwindt, Münster

Inner branches` vereinfachen komplexe Aortenkonstruktion
A. Koshty, Siegen

Robotic aortoiliac vascular surgery using the da Vinci-System
P. Stadler, Prag, Tschechische Republik

Studien-Update: Gefäßmedizin konservativ
U. Hoffmann, München

Studien-Update: Gefäßmedizin interventionell
E. Blessing, Karlsbad


P A U S E mit Besuch der Industrieausstellung


16.30–17.00 Uhr Verleihung des Reisestipendiums der Ernst-Jeger-Gesellschaft e.V. Berlin und Reisebericht der Stipendiaten 2016/2017

Reisebericht
N. Thomas, Berlin 


17.00–18.30 Uhr | Sitzung 2 | Nephrologie meets Gefäßmedizin
Vorsitz: C. Erley, Berlin; P. Klein-Weigel, Berlin; U. Teichgräber, Jena 

Optimale Bildgebung bei eingeschränkter Nierenfunktion? – MR ohne Gadolinium
M. Taupitz, Berlin

KM-Exposition: Was ist gefährlich? Strategien der Nephroprotektion
C. Erley, Berlin

Gefäßverkalkungen bei CKD
D. Zickler, Berlin

Nierenarterienstenting: Welche Indikationen gibt es nach CORAL?
K.-L. Schulte, Berlin

Thorakale zentralvenöse Obstruktionen und AV-Zugang
M. Burbelko, Berlin

Optimierung der Behandlung von Gefäßpatienten: Was rät der Nephrologe?
N. Pagonas, Brandenburg an der Havel


G E T  T O G E T H E R in der Industrieausstellung